Klicken für barrierefreie Anzeige der Uhrzeit
:
0
Freitag, 24.01.2020

Neue Schienen für die U3 zwischen Brudermühlstraße und Implerstraße

Auf der U-Bahnlinie U3 werden von Sonntag, 26. Januar, bis Donnerstag, 13. Februar, zwischen den Stationen Brudermühlstraße und Implerstraße in Fahrtrichtung Moosach insgesamt ca. 1.800 Meter Schienen erneuert.

Dadurch kann die U3 nachts in der Zeit von ca. 1 bis 5 Uhr (also nur die letzten und ersten Fahrten des Tages) zwischen Obersendling und Goetheplatz in beiden Richtungen nur auf einem Gleis verkehren. Die Züge Richtung Innenstadt halten daher am stadtauswärtigen Bahnsteig. Freitags- und samstagsabends ruhen die Arbeiten, in diesen Nächten fahren die U-Bahnen wie gewohnt.

Während des gesamten Zeitraumes können die Gleise im Baustellenbereich auch tagsüber nur mit deutlich reduziertem Tempo befahren werden. Daher muss leider mit Verspätungen gerechnet werden.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen, Durchsagen und Tickertexten an den dynamischen Anzeigen über die Einschränkungen. Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es auch im Internet auf www.mvg.de/schienenwechsel, in der App „MVG Fahrinfo München“ sowie unter der MVG Hotline 0800 344 22 66 00 (gebührenfrei).

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de