Klicken für barrierefreie Anzeige der Uhrzeit
:
0
Montag, 15.06.2020

Neue Aufzüge für die U1-Bahnhöfe Mangfallplatz und Candidplatz

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) setzen ihr Austauschprogramm für Aufzüge fort. 2020 werden insgesamt sieben Anlagen in fünf U-Bahnstationen erneuert. In dieser Woche beginnt die Erneuerung von zwei Anlagen auf der Linie U1.

Ab Montag, 15. Juni, wird der Aufzug am U-Bahnhof Mangfallplatz (Kurzbezeichnung ML01) ausgetauscht. Er liegt am westlichen Ende des Bahn-hofs und verbindet alle drei Ebenen: Bahnsteig, Zwischengeschoss und Oberfläche. Die Rolltreppen sowie die Festtreppen an beiden Bahnsteigseiten sind weiterhin benutzbar. Fahrgäste, die auf eine barrierefreie Verbindung zwischen den Ebenen angewiesen sind, können auf die Regionalbuslinie 220 ab St.-Quirin-Platz ausweichen.

Ab Donnerstag, 18. Juni, wird der Lift CP01 am U-Bahnhof Candidplatz ausgebaut und ersetzt. Er verbindet den Bahnsteig im Norden mit dem Zwischengeschoss und der Oberfläche am Jakob-Gelb-Platz. Fahrgäste gelangen weiterhin über die Rolltreppen am nördlichen Ende des Bahnsteigs an die Oberfläche zur Jamnitzerstraße. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste haben am südlichen Bahnsteigende weiterhin die Möglichkeit, barrierefrei über die Rampe und den Aufzug CP02 an die Oberfläche am Candidplatz zu gelangen.

Die genaue Lage der Aufzüge zeigt die Webseite www.mvg-zoom.de. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte August 2020. Der Austausch erfolgt altersbedingt nach mehr als 23 Betriebsjahren.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de