Klicken für barrierefreie Anzeige der Uhrzeit
:
0
Dienstag, 01.09.2020

Erste Hygienestationen im U-Bahnhof Marienplatz

Die ersten Hygienestationen in der Münchner U-Bahn sind einsatzbereit: Im U-Bahnhof Marienplatz können Fahrgäste ab sofort vier Desinfektionsmittelspender nutzen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat die Spender direkt an den Zugängen zu den U-Bahnlinien U3 und U6 aufgestellt.

© SWM/MVG

Sie funktionieren kontaktlos und werden vom Reinigungsteam der MVG regelmäßig überprüft und nachgefüllt. „Der ÖPNV ist sicher. Das gilt auch jetzt in Corona-Zeiten. Unser Dank gilt allen Nutzerinnen und Nutzern, die zuverlässig ihren Mund und ihre Nase bedecken, die Hygieneregeln beachten und Rücksicht auf andere Fahrgäste nehmen“, sagt MVG-Chef Ingo Wortmann. „Mit unseren Hygienestationen tragen wir zusätzlich dazu bei, dass sich unsere Kundinnen und Kunden im ÖPNV wohlfühlen und ihre Handhygiene unterwegs ergänzen können.“

Im September sollen weitere Hygienestationen an zentralen Knotenpunkten eingerichtet werden, darunter am Hauptbahnhof. Die Technische Aufsichtsbehörde (TAB) der Regierung von Oberbayern unterstützt das Projekt. Sie hat die Einrichtung der Stationen als zusätzliches Hygieneangebot in der U-Bahn temporär genehmigt.

 

Natürlich bleiben die bewährten Hygiene- und Verhaltensregeln das A und O, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Die MVG appelliert daher auch weiterhin an ihre Fahrgäste:

  • Bitte bedecken Sie in den Fahrzeugen und U-Bahnhöfen sowie an den Tram- und Bushaltestellen immer Ihren Mund und Ihre Nase.
  • Waschen Sie häufig und gründlich Ihre Hände.
  • Husten und niesen Sie in die Armbeuge oder ein Papiertaschentuch.
  • Wahren Sie Abstand zu anderen, wo immer möglich.
  • Nutzen Sie zum Ein- und Aussteigen alle Türen.
  • Halten Sie die Klappfenster der Fahrzeuge möglichst geöffnet.
  • Verwenden Sie die Corona-Warn-App.

 

Das unternimmt die MVG:

  • Wir reinigen unsere Fahrzeuge und Stationen regelmäßig und gründlich.
  • Wir öffnen die Türen automatisch, wo technisch möglich.
  • Wir lüften die Fahrzeuge auch an den Endhaltestellen.
  • Wir ermöglichen mit unserer App MVG Fahrinfo München den kontaktlosen Ticketkauf.
  • Wir schützen unsere Fahrgäste und unsere Mitarbeiter/-innen in den Kundencentern mit Trennscheiben.
  • Wir richten weitere Hygienestationen mit Desinfektionsmittelspendern ein.
  • Wir testen neue Hygienemaßnahmen, z. B. seit 2019 im U-Bahnhof Marienplatz die UV-Desinfektion von Handläufen an Rolltreppen.
  • Wir informieren laufend darüber, wie wir die Coronakrise gemeinsam meistern.

 

Weitere Informationen gibt es unter: www.mvg.de/corona

Bildergalerie

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de