Montag, 28.05.2018

Mehr Angebot ab Juni: U2 im 5-Minuten-Takt, Tram 28 auch sonntags, CityRing & Bus 149 neu im Netz

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) baut das Angebot für die Fahrgäste ab Juni weiter aus und macht den ÖPNV damit noch attraktiver. Am Sonntag, 3. Juni geht der neue Bus-CityRing an den Start. Ab Montag, 4. Juni fährt die U2 ganztags im 5-Minuten-Takt, und der Bus 149 nimmt seinen Betrieb im Bereich Zamilapark auf.

Darüber hinaus bekommt die Tram 27 Verstärkung: Am Sonntag, 10. Juni, fährt die Verstärkerlinie 28 erstmals auch sonntags. 

Ab Sonntag, 3. Juni: Neuer Bus-CityRing 58/68
Die neue Ringlinie kombiniert, erweitert bzw. ersetzt die bestehenden Buslinien 58, 148 und 150. Der durchgehende Ringschluss bietet den Fahrgästen neue umsteigefreie Verbindungen und entlastet bestehende Linien in der Innenstadt. >>> siehe Meldung vom 30.5. zur Pressefahrt <<<

Ab Sonntag, 3. Juni: Verlängerung der Linie 155 zum Max-Weber-Platz
Der Abschnitt Ostbahnhof – Max-Weber-Platz über Flurstraße wurde bislang durch die Buslinie 148 bedient. Da diese Linie durch den CityRing 58/68 ersetzt wird, verlängert die MVG den StadtBus 155 von der Emdenstraße kommend ab Ostbahnhof zum Max-Weber-Platz. Er übernimmt damit diesen Teil der bisherigen Linie 148. Damit wird gleichzeitig eine neue Direktverbindung zwischen Haidhausen und Ramersdorf hergestellt mit Umsteigemöglichkeit zur U2 und U7 am Karl-Preis-Platz.

Ab Montag, 4. Juni: U2 ganztags im 5-Minuten-Takt
Die U2 wird als erste U-Bahnlinie ganztags auf einen 5-Minuten-Takt verdichtet: Montags bis freitags von ca. 6 Uhr bis ca. 20 Uhr fahren die Züge zwischen Harthof und Messestadt Ost durchgängig alle 5 Minuten. Dies gilt sowohl an Schultagen als auch in den Ferien.

Ab Montag, 4. Juni: Neuer StadtBus 149 Ostbahnhof – Zamilapark
Diese neue Linie ergänzt das Tram- und Busnetz insbesondere im Bereich Zamilapark. Die Busse fahren zwischen Zamilapark, Vogelweideplatz, Einsteinstraße, Flurstraße und Ostbahnhof. Von dort aus besteht die Möglichkeit, ohne Umsteigen in Richtung Karl-Preis-Platz (U2) und Emdenstraße (Bus 155) weiterzufahren. Die Betriebszeiten sind montags bis freitags von ca. 6 Uhr bis ca. 20.30 Uhr. Realisiert wird ein 20-Minuten-Takt.

Ab Sonntag, 10. Juni: Tram 28 auch sonn- und feiertags
Die Linie 28 verstärkt die Linie 27 nun auch an Sonn- und Feiertagen zwischen 12 Uhr und 19 Uhr. Damit verdoppelt sich das Fahrplanangebot in der Barer Straße von einem 10- auf einen 5-Minuten-Takt, so dass das Angebot auch im Kunstareal deutlich verbessert wird. 

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit einem Infoheft über die Verbesserungen. Informationen und die neuen Fahrpläne gibt es auch unter www.mvg.de. 

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de