Großkonzerte an der Messe

Stand der Informationen: 17. August 2022

 

Großkonzerte an der Messe:  Was Sie über die Anreise und Abreise wissen müssen

Auf dem Gelände der Messe in Riem finden im August noch zwei Großkonzerte statt:

  • 20. August: Helene Fischer 
  • 27. August: Robbie Williams (Informationen folgen)

Was Sie über die Anreise und Abreise wissen müssen

Wir rechnen damit, dass viele Konzertbesucher*innen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Deswegen wird es zu Engpässen kommen, obwohl wir zusätzliche Züge einsetzen. Längere Wartezeiten und Sperrungen sind vor allem bei der Heimfahrt zu erwarten. Bitte beachten Sie dazu unsere Tipps und Informationen.

Konzert von Helene Fischer am Samstag, 20. August:

Helene Fischer: 20. August 2022 in München

Konzert von Helene Fischer auf dem Freigelände der Messe München (Bild: Veranstalter)

Anreise

Wir empfehlen dringend, möglichst frühzeitig aufzubrechen. Rechnen Sie mit Engpässen und bringen Sie Geduld mit.

S-Bahn

Mit der S2 (Erding – Petershausen) erreichen Sie das Messegelände über den S-Bahnhof Riem. Die S2 bietet u.a. am Hauptbahnhof sowie am Ostbahnhof Anschluss zu allen anderen S-Bahnen sowie zum Fern- und Regionalverkehr.

U-Bahn

Mit der U2 (Feldmoching – Messestadt Ost) erreichen Sie das Messegelände über die U-Bahnhöfe Messestadt West und Ost. Sie hält u.a. am Hauptbahnhof (Umstieg zur U1, U4, U5) sowie am Sendlinger Tor (Umstieg zur U3/U6). Auf der U2 kommen zeitweise zusätzliche Züge zum Einsatz. Außerdem wird die U8 zur Messe verlängert.

 

Abreise

Nach dem Ende des Konzertes wird ein Großteil der Besucher*innen gleichzeitig den Heimweg antreten. Es werden daher zusätzliche Züge eingesetzt. Trotzdem ist sowohl bei der S-Bahn als auch bei der U-Bahn zeitweise mit Überlastungen und längeren Wartezeiten zu rechnen.

Bitte beachten Sie

  • Der U-Bahnhof Messestadt Ost bleibt während der Abreise geschlossen.
  • Die U-Bahnzüge Richtung Innenstadt fahren ab Messestadt West. Dort regelt Sicherheitspersonal des Konzertveranstalters den Zugang zum U-Bahnhof.
  • Der Weg zur U-Bahn wird gesperrt, sobald der Bahnsteig voll ist. Dadurch entstehen längere Wartezeiten vor dem U-Bahnhof. Auch andere Stationen können bei drohender Überlastung von vorübergehenden Sperrungen betroffen sein.
  • Planen Sie daher für Ihre Heimreise ausreichend Zeit ein, besonders dann, wenn Sie auf Anschlusszüge im Regional- oder Fernverkehr angewiesen sind. Kalkulieren Sie ein, dass Sie Ihren Anschluss eventuell nicht mehr erreichen.
     

S-Bahn

Vom Messegelände erreichen Sie fußläufig den S-Bahnhof Riem. Die Züge der S2 (Erding – Petershausen) bieten u.a. am Hauptbahnhof sowie am Ostbahnhof Anschluss zu allen anderen S-Bahnen sowie zum Fern- und Regionalverkehr. Die S-Bahn setzt ab Riem zusätzliche Züge zum Ostbahnhof ein. Diese verkehren ab Ostbahnhof als S1 weiter Richtung Hauptbahnhof/Feldmoching/Freising/Flughafen. Eine weitere Reisemöglichkeit bietet der S-Bahnhof Trudering mit Anschluss zur S4 (Ebersberg – Geltendorf) und S6 (Ebersberg – Tutzing).

U-Bahn

Vom Messegelände erreichen Sie fußläufig den U-Bahnhof Messestadt West. Der U-Bahnhof Messestadt Ost ist während der Abreise gesperrt. Die U2 hält u.a. am Hauptbahnhof (Umstieg zur U1, U4, U5) sowie am Sendlinger Tor (Umstieg zur U3/U6).

Shuttle-Busse

Nach Konzertende fahren vom ICM (Messesee) kostenlose Busse ins Münchner Stadtgebiet.

Verbindungen und Tickets

Die Konzertkarte gilt nicht als Fahrschein für den MVV. Unsere Empfehlung: Laden Sie sich vorab die kostenlose App MVG Fahrinfo München auf Ihr Smartphone. Damit erhalten Sie nicht nur Verbindungsauskünfte und aktuelle Betriebsmeldungen – Sie können auch bequem Tickets für U-Bahn, S-Bahn, Tram und Bus kaufen.

Weitere Informationen

Auf der Seite des Konzertveranstalters finden Sie weitere Informationen zu den Konzerten.