Datenschutz | MVG more

    Datenschutzhinweise | App "MVG more"

    Wir freuen uns, dass Sie die MVG more App nutzen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft mbH, Emmy-Noether-Straße 2, 80992 München, nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst, deshalb schützen wir Ihre Informationen durch moderne Sicherheitssysteme. Personenbezogene Daten, die Sie der MVG über die MVG more App zur Verfügung stellen, werden nur dann durch die MVG genutzt oder an Dritte weitergegeben, wenn Sie in die Datenverarbeitung zu einem Ihnen erläuterten Zweck eingewilligt haben oder die Nutzung beziehungsweise Weitergabe datenschutzrechtlich gerechtfertigt ist (z. B. eine Weitergabe im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung). Alle Systeme in denen Kundendaten gespeichert sind, sind passwortgeschützt und nur einem eng begrenzten Personenkreis zugänglich.

    Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die MVG

    1. Datenerhebung im Rahmen der Registrierung für die Services der MVG

    Die MVG wird insbesondere folgende personenbezogene Daten von Ihnen bei der Registrierung erheben, soweit Sie diese Daten angeben:

    • Kontaktdaten (E-Mail Adresse, Mobilfunknummer, Straße, Hausnummer, ggfs. Adresszusatz);
    • selbst festgelegtes Passwort;
    • Identifizierungsdaten (z. B. Vorname, Titel, Name, Geburtsdatum)
    • IsarCardAbo Nummer;
    • Straße, Hausnummer (Adresszusatz – optional);
    • Zahlungsdaten (z. B. Kreditkartennummer);


    MVG erhebt, verarbeitet und nutzt diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Begründung, Durchführung und Abwicklung der von der MVG angebotenen Leistungen.
    Die MVG hat Dienstleister zur Erbringung von einzelnen Leistungen im Zusammenhang mit MVG Rad und der Bereitstellung dieser App beauftragt. Diese Dienstleister verarbeiten Ihre Daten ausschließlich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Mit diesen Dienstleistern haben wir entsprechende Vereinbarungen über die Datenverarbeitung im Auftrag der MVG (Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen - ADV) geschlossen.

    2. Nutzung von Geodaten für das Produkt MVG Rad

    Die MVG Räder sind mit einem GPS-Modul ausgestattet, um den Ausleih- und Rückgabeprozess für den Kunden zu vereinfachen. Eine Ortung der Fahrräder findet zum Zeitpunkt des Mietendes statt. Es werden während der Fahrt weder Daten ermittelt noch übertragen. Die erhobenen Ortungsdaten werden ausschließlich zum Auffinden und für die ordnungsgemäße Abwicklung der Vermietung der MVG Räder verwendet.

    Widerspruch zum etracker App-Tracking in MVG more

    In dieser App werden mit „etracker App Control“, einem Analysedienst der etracker GmbH („etracker“), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden.

    etracker verwendet zur Wiedererkennung von Geräten eindeutige Kennungen des Endgerätes, die ausschließlich anonymisiert übermittelt werden. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Nutzer dieser Applikation persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

    Sie können der Erfassung durch etracker widersprechen, indem Sie das Tracking per Schieberegler deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten bei Nutzung dieser Applikation verhindert. Bitte beachten Sie, dass nur die Messung unserer App deaktiviert wird. Es kann sein, dass Sie weiterhin von anderen Anbietern unter Verwendung von etracker gemessen werden.

    Crashlytics

    Unsere App benutzt Crashlytics, einen Dienst der Crashlytics Inc., um Fehler der App zu analysieren und Probleme zu beheben. Hierzu werden bei Abstürzen der App in Echtzeit Absturzberichte an die Crashlytics Inc. in die USA übermittelt und analysiert, um die Stabilität der App verbessern zu können. Die Absturzberichte enthalten dabei auf Ihre Nutzung unserer App bezogene Informationen zum Gerätezustand, Gerätetyp, Betriebssystem, App-Version, Zeitpunkt des Absturzes sowie die Geräteidentifikationsnummer und Standortdaten zum Zeitpunkt des Absturzes.
    Nähere Informationen zum Datenschutz bei Crashlytics finden Sie in den Datenschutzhinweisen der Crashlytics Inc. unter: http://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf.

    Öffentliches Verfahrensverzeichnis

    Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommt die MVG unmittelbar in Form eines öffentlichen Verfahrensverzeichnisses nach.

    Datenschutzbeauftragte

    Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen die Datenschutzbeauftragte Frau Steilen jederzeit gerne zur Verfügung:

    Münchner Verkehrsgesellschaft mbH (MVG)
    Datenschutzbeauftragte
    Emmy-Noether-Straße 2
    80992 München

    E-Mail: datenschutz@swm.de

    Auskunft über gespeicherte Daten

    Sie sind berechtigt, jederzeit von der MVG Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Auskunft wird schriftlich erteilt. Das Auskunftsersuchen ist an die

    MVG
    Datenschutzbeauftragte
    Emmy-Noether-Straße 2
    80992 München

    E-Mail: datenschutz@swm.de

    zu richten.

    Kontakt

    Für Fragen oder Anregungen im Zusammenhang mit diesem Projekt nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder kontaktieren uns unter der Rufnummer 0800 344226622 (gebührenfrei aus allen deutschen Netzen; rund um die Uhr erreichbar).