Tickets & Tarife

    Tarifstruktur

    Die MVG, die S-Bahn München sowie über 50 weitere Verkehrsunternehmen sind in das Verbundsystem MVV mit einem einheitlichen Tarif eingebunden.

    Einen guten Überblick über unser Ticketangebot bietet Ihnen die Navigation oben. Einige unserer Tickets können Sie dort auch online kaufen.

    Für Kauf und Verwendung von Fahrkarten im Zonentarif (Einzelfahrkarten, Streifenkarten, Tageskarten, Gruppenkarten) benötigen Sie die Anzahl der von Ihnen befahrenen Zonen bzw. Räumen. Informationen zu den Zonen und Räumen finden Sie im Schienennetzplan für Zonen und Räume. Diesen finden Sie hier gleich rechts auf der Seite unter "Pläne“.

    Für den Kauf von Zeitkarten (IsarCard Wochen- und Monatskarten, IsarCardAbo) benötigen Sie Informationen über die von Ihnen befahrenen Ringe.  Informationen zu den Ringen finden Sie in allen MVV Tarifplänen. Diese finden Sie hier gleich rechts auf der Seite unter "Pläne“.

    Übrigens: Alle Tickets erhalten Sie auch als HandyTicket  u. a. über die App MVG Fahrinfo, z. T. auch als PrintTicket oder auch an den MVG Automaten (in allen U-Bahnhöfen, an größeren Bus-/Tramhaltestellen und in Bus und Tram), in den MVG Kundencentern und bei den zahlreichen MVG Ticket-Partnern.

    Weiterführende Infos dazu finden Sie auf dieser Seite rechts unter "Wichtige Links und Downloads".

    Zonen

    Einzelfahrkarten und Streifenkarten werden nach Zonen berechnet.

    Insgesamt gibt es 4 Zonen im MVV-Raum. Wie viele Zonen Sie benötigen, können Sie dem Tarifplan entnehmen.

    Wird eine Zone (Farbe) nach ihrem Verlassen erneut befahren, so muss sie nochmals gezählt werden. Ab vier Zonen bleibt der Fahrpreis konstant.

    Ringe

    Wochen- und Monatskarten werden nach Ringen berechnet. Ab zwei Ringen geht es los.

    Jede Zone ist in 4 Ringe unterteilt – somit gibt es insgesamt 16 Ringe innerhalb des MVV-Gebietes. Innerhalb der gewählten Ringe können Sie alle Linien in alle Richtungen befahren.

    Räume

    Die Tageskarten und einige IsarCards werden nach Räumen berechnet.

    Insgesamt gibt es 4 Räume:

    Innenraum – weiße Zone – umfasst das Stadtgebiet Münchens mit einigen Umlandgemeinden.

    Außenraum – grüne, gelbe und rote Zone – um den Innenraum herum legen sich diese drei  und werden zusammen als Außenraum bezeichnet.

    München XXL – weiße und grüne Zone – ist ein Angebot für Tageskarten.

    Gesamtnetz – alle Zonen – werden von Innen- und Außenraum gebildet.